Wir schreiben das Jahr 2014. In Vorarlberg finden Landtagswahlen statt. Erstmals stellen sich die Grünen im Land nach einer Regierungsbeteiligung vor die WählerInnen: Was ist gelungen, wo gab es Schwierigkeiten?

Das wär doch was! Utopisch ist es nicht. Christoph Chorherr hat den oberösterreichischen Landesrat Rudi Anschober zum Interview gebeten und Bilanz über die letzten sechs Jahre Grün in Oberösterreich – ja, hier dauert eine Legislaturperiode tatsächlich sechs Jahre – gezogen. Auf YouTube kann man es anschauen:

Tausende neue Arbeitsplätze wurden durch Ökoenergie geschaffen, bereits 14.000 neue „grüne“ Jobs gibt es in Oberösterreich, der endgültige Ausstieg aus der fossilen Energie terminisiert und schwungvoll eingeleitet: Grün in der Regierung bewegt also etwas in die Zukunft, statt sich wie die blauen Provokateure ständig alten Zeiten nachzutrauern.Ich bin schon gespannt auf die Leistungsbilanz von Johannes Rauch im Jahr 2014!